EFBI Policy Paper 2023-3: Torgau Nordwest – Probleme der Intervention in einem konfliktbelasteten Stadtteil

Im neuen EFBI Policy Paper analysieren der Humangeograph Dominik Intelmann und der Soziologe Andre Schmidt die Situation im Torgauer Stadtteil Nordwest, der als sogenannter „sozialer Brennpunkt“ gilt. Die Autoren fassen die Geschichte des Viertels zusammen und ordnet die verschiedenen Versuche der Intervention ein. Sie berichten, dass der Abstieg des Plattenbauviertels seit der Wende mit Desintegrationserscheinungen und wiederkehrenden sozialen Konflikten einhergeht, die mit dem Zuzug von Arbeitsmigranten aus Osteuropa in Verbindung gebracht werden.

Der gesamte Bericht befindet sich auf der Seite des Else-Frenkel-Brunswik Instituts.

Auch darf der Bericht gerne über Twitter / X beworben werden.

Romano-Sumnal
Romano-Sumnal
Artikel: 31