Besuch der Grabstätte der Familie Franz auf dem Südfriedhof

Liebe Freunde und Unterstützer*innen,
gerne möchten wir auf unsere kleine Veranstaltungen am Freitag den 08.12. um 15 Uhr auf den Spuren der Leipziger Roma und Sinti aufmerksam machen. Wir werden gemeinsam die Grabstätte der Familie Franz auf dem Südfriedhof besuchen. Die Grabstätte stammt aus den späten 20er Jahren und ist eines der wenigen Bauwerke in Leipzig, welches direkt auf die Leipziger Roma und Sinti zurückzuführen ist.
Die Lage und auch die Größe der Grabstätte lassen darauf schließen, dass die Familie Franz zu den wohlhabenden und angesehenen Leipziger Bürgern zählte und zeigt, dass Roma und Sinti auch damals ein wichtiger Teil der Leipziger Stadtgesellschaft waren. Leider endete auch ihr Schicksal in Auschwitz. Am Freitag möchten wir uns das Bauwerk genauer anschauen und uns auch über die Geschichte der Grabstätte und der Familie unterhalten.
Wir treffen uns am 08.12.2023 um 15 Uhr an der Kapelle auf dem Südfriedhof
Wir freuen uns auf Ihr/euer Kommen.
Romano-Sumnal
Romano-Sumnal
Artikel: 39