Wir gedenken, erinnern, trauern. – Am 19.02. 18 Uhr Hanau Gedenken im Rabet

Nach den rassistischen Morden in Hanau am 19. Februar 2020 haben wir uns ein Versprechen gegeben: Die Namen der Opfer nicht zu vergessen. Wir tragen eure Namen überall hin. Seit vier Jahren. Am 19.02.2024 möchten wir daher gemeinsam gednken, erinnern und trauern.
Wir, das Leipziger Bündnis gegen antimuslimischen Rassismus, Romano Sumnal e.V. und weitere Gruppen sowie Einzelpersonen laden zur Gedenkveranstaltung u.a. mit (mehrsprachigen) Redebeiträgen aus Hanau und Leipzig ein. Am Montag, den 19.02.2024 ab 18 Uhr im Rabet, an der Graffitiwand. Bringt Blumen und Kerzen mit. Fahnen und Flaggen sind nicht erwünscht.

Weitere Informationen: ZEOK e.V.

 

Romano-Sumnal
Romano-Sumnal
Artikel: 33